Radeln nach Zahlen – Das Knotenpunktsystem

Im Naturpark Wildeshauser Geest können Sie seit Mai 2020 Ihre eigenen Radtouren auf dem Knotenpunktsystem planen.

https://www.wildegeest.de/radfahren/knotenpunkte/

Jeder Knotenpunkt-Standort ist mit einem von 1 – 99 nummerierten Hütchen versehen und kann somit leicht zugeordnet werden. Die Nummern zum nächsten Knotenpunkt sind jeweils als Einschub unterhalb der Wegweiser zu finden. Da die Strecken auf ausgewählten Wegen des beschilderten Radwegenetzes verlaufen, können Sie bei Bedarf jederzeit die gewohnte Zielwegweisung nutzen. Einmal ausprobiert, ist das System ganz einfach und daher so beliebt bei Radtouristen!

Radkarten mit dem Knotenpunktsystem sind ab Anfang Juli 2020 bei der Wildeshauser Geest sowie im umtref-Büro der Tourist-Information in Wardenburg ür 5,90 € erhältlich

Genießen Sie die einfache Orientierung dank verlässlicher Beschilderung und Tafeln mit Kartenausschnitten an jedem Knotenpunkt

.

Themen-Radtouren

20 ausgeschilderte Themen-Radrouten verbinden die landschaftlichen und kulturhistorischen Besonderheiten der Wildeshauser Geest miteinander.

https://www.wildegeest.de/radfahren/20-tourentipps/

Zwei dieser Radtouren befinden sich auf dem Gemeindegebiet von Wardenburg.

Weitere Informationen zu diesen Themen-Routen finden Sie im umtref-Büro  der Tourist-Information in Wardenburg

MoorKultur-Tour: Wo einst Torf gestochen wurde

Auf den Spuren der frühen Nutzung von Torf und Lehm wandelt man bei der MoorKultur-Tour inmitten natürlicher und künstlicher Wasserstraßen. Reizvolle Zwischenstationen sind der Tillysee sowie das Moor- und Bauernmuseum Benthullen-Harbern.
Länge: 42 km
Mit ÖPNV erreichbar: Ja (Oldenburg

.

.

DorfErleben-Tour: Ländliche Idylle und mehr

Die Wardenburger Bauerschaften gemütlich mit dem Rad erkunden: das ist das Ziel der DorfErleben-Tour. Ob Westerburg, Höven, Littel oder Achternholt – jeder kleine Ort hat seine Besonderheiten. Zwischendurch sorgen die idyllischen Flussläufe von Lethe und Hunte sowie der urwüchsige Litteler Fuhrenkamp für Abwechslung.
Länge: 29 km
Mit ÖPNV erreichbar: Ja (Sandkrug)

.

Weitere Rad- und Wanderrouten in der Gemeinde Wardenburg

Umtref hat eine Broschüre mit elf reizvollen Rad- und Wanderrouten erstellt. Diese Touren können Sie auch im Internet betrachten oder als GPS-Track herunterladen.

Hier geht’s zu den Touren